Pressemitteilungen, Vor Ort im Hochtaunuskreis

Förderung artes – Forum für Kunst und Kunstausbildung e.V.

Mit 4.800 Euro will das Hessische Ministerium für Wissenschaft und Kunst das artes – Forum für Kunst und Kunstausbildung e.V. fördern. „Ein großartiges Vorhaben“ findet Dr. Stefan Naas, Sprecher für Kunst und Kultur der Fraktion der Freien Demokraten im Hessischen Landtag. „Das Forum unterstützt Kunstschaffende aus den verschiedensten Richtungen. Es bildet einen Raum, in dem sich Künstlerinnen und Künstler austauschen und zusammenfinden können, um sich inspirieren zu lassen und ihre Ideen umzusetzen. Für mich als Liberalen aber auch für eine vielfältige Gesellschaft, sind solche Räume, die die Möglichkeit bieten, sich selbst zu verwirklichen und auszuprobieren, unverzichtbar und von großer Wichtigkeit“ erklärt der Abgeordnete. „Besonders freut es mich, dass diese Förderungsmittel in ein Projekt der Veranstaltungsreihe „Totalitarismus“ fließen sollen. Wie gefährliche totalitäre System sind und wie oft die Geschichte diese Gefahren schon aufgezeigt hat, muss nicht ausführlich erläutert werden. Durchaus aber, welche Rolle diese Gefahr auch noch im 21. Jahrhundert spielt. Darüber aufzuklären und Bürgerinnen und Bürger für dieses Thema zu sensibilisieren, halte ich für eine der Kernaufgaben einer demokratischen Gesellschaft. Es wird also schnell die Wichtigkeit von solchen Projektarbeiten deutlich. Dass das Land die Arbeit finanziell unterstützt, begrüße ich daher ausdrücklich“ so Naas abschließend. 

Menü