Pressemitteilungen, Vor Ort im Vogelsberg

Förderung TV 1919 Brauerschwend e.V. und Sportverein 1975 Bermutshain e.V.

Grund zur Freude gab es kürzlich für zwei Vogelsberger Sportvereine nach einer Nachricht des Hessischen Ministerium des Innern und für Sport. Sowohl der TV 1919 Brauerschwend e.V. als auch der Sportverein 1975 Bermuthshain e.V. erhalten eine finanzielle Förderung aus Wiesbaden zur Anschaffung neuer Rasenmäher. „Eine gute Nachricht“, findet der Landtagsabgeorndete Dr. Stefan Naas, Sprecher für Kunst und Kultur sowie Infrastruktur der Fraktion der Freien Demokraten im Hessischen Landtag, der den Vogelsbergkreis für die Fraktion in Wiesbaden betreut. „Pünktlich um sozusagen den Frühjahrsputz durchzuführen, erhalten der TV 1919 Brauerschwend e.V. 5.200 Euro und der Sportverein 1975 Bermuthshain e.V. 3.700 Euro um je neue Rasenmäher anzuschaffen“ erklärt Naas. „Das ein solches Gerät für einen Sportverein, der einen Sportplatz zu pflegen hat sehr wichtig ist, brauche ich natürlich nicht weiter zu erklären. Trotzdem finde ich es immer wieder toll zu sehen, dass sich so viele Vogelsberger Vereine regelmäßig um eine Förderung durch das Land für ihre verschiedenen Projekte und Anschaffungswünsche bemühen und diese auch bewilligt bekommen. Das beweist nämlich deutlich, wie engagiert die vielen Vereine sind, was wiederum einen qualitativen Aufschwung für die Infrastruktur in den Orten bedeutet“ führt der Abgeordnete aus Steinbach im Taunus weiter aus. „Ich kann also nur noch einmal betonen, dass ich mich sehr für die zwei Vogelsberger Vereine freue und ihnen bei der Weiterführung  ihrer Vereinsarbeit bzw. der anstehenden Rasenpflege alles Gute wünsche“ so der Landtagsabgeordnete scherzend zum Abschluss. 

Menü