Pressemitteilungen, Vor Ort im Vogelsberg

Förderung von Vogelsberger Vereinen

Gleich dreimal einen Grund zur Freude gab es für den Landtagsabgeordneten Dr. Stefan Naas, der als Sprecher für Kunst und Kultur, bzw. für Infrastruktur, der Fraktion der Freien Demokraten im hessischen Landtag, den Vogelsbergkreis für die Fraktion betreut. „Drei Vereine erhalten nun eine finanzielle Förderung von Seiten des Landes. So erhält der Sportverein 1956 Zell e.V. 1.300 Euro aus Mitteln des hessischen Ministeriums des Inneren und für Sport. „Hirsch & Co – Musik und Theater in der Region / Kollaborative Magnetfeld Eisenbach“ sowie der Landesmusikrat Hessen e.V. erhalten 8.000 Euro bzw. 80.000 Euro, je aus Mitteln des hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst“, berichtet Naas freudig. „Das ist eine tolle Sache. Die drei Vereine leisten auf ihre ganz eigene Art und Weise einen tollen und wertvollen Beitrag zum kulturellen Leben im Vogelsberg und zu dessen Infrastruktur. Genau diese Arbeit ist besonders für den ländlichen Raum unerlässlich“, erörtert der Politiker aus Steinbach im Taunus weiter. „Wie schon so oft gesagt, kann ich auch an dieser Stelle nur noch einmal anmerken, dass eine solche Förderung, natürlich in Anbetracht der aktuellen Lage, wichtiger ist als je zuvor. Nicht nur, um die Arbeit unserer Vereine überhaupt ermöglichen zu können, sondern auch als Wertschätzung und Anerkennung der Arbeit. Es freut mich also außerordentlich für die Vereine, von diesen guten Nachrichten zu hören. Ich wünsche allen dreien ein gutes Gelingen bei der anstehenden Projektarbeit“, so Naas abschließend. 

Menü