Pressemitteilungen, Vor Ort im Vogelsberg

„TraVogelsberg 2021“

Der Kreisausschuss des Vogelsbergkreises erhält 62.500 Euro für das Projekt „TraVogelsberg 2021“ aus Mitteln des hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst. Dr. Stefan Naas, Sprecher für Kunst und Kultur der Fraktion der Freien Demokraten im Hessischen Landtag, freut sich über diese Mitteilung. „Ziel des Projektes ist es, das kulturelle Leben im Vogelsberg in Bewegung zu bringen und mit Bürgerinnen und Bürgern, aber auch mit Kulturschaffenden sowie Künstlerinnen und Künstlern in den Austausch zu treten. So soll nach neuen Gestaltungsmöglichkeiten für die Kunst und das kulturelle Leben in der Region gesucht werden“, erklärt der Landtagsabgeordnete, der den Vogelsbergkreis für die FDP-Fraktion im Landtag betreut. „Das Projekt hält einige originelle Ideen bereit, um sich diesem Thema zu widmen und es freut mich daher sehr, dass das Land Hessen diese Arbeit nun mit einem solchen Betrag unterstützt. Ich halte es für sehr wichtig, unsere vielen Kulturschaffenden bestmöglich zu fördern und zu unterstützen. In den vergangenen Monaten habe ich viele Veranstaltungen der Bewegung „AlarmstufeRot“ besucht, die sich genau für dieses Ziel einsetzt. Bei den Gesprächen, die ich dort geführt habe, wurde immer wieder deutlich, dass sich die hessischen Kulturschaffenden mehr Unterstützung in diesen schwierigen Zeiten wünschen. Umso erfreulicher also, dass das Land diesem Anliegen hier nun Rechnung trägt“, betont Naas abschließend. 

Menü