Auto, Initiativen, Verkehr

Tempo 30 in Friedberg

Die Stadt Friedberg hat in diversen innerstädtischen Teilbereichen die Höchstgeschwindigkeit durch Aufstellen von entsprechenden Schildern von 50 km/h auf 30 km/h reduziert (Kaiserstraße, Ockstädter Straße, Am Burgberg / Usavorstadt, Alte Bahnhofstraße, Haagstaße, Haingraben, Hanauer Straße bis B275, Mühlweg, Im Rosenthal, Barbarastraße, Fauerbacher Straße bis B275). Begründet hat die Kreisstadt dies unter anderem mit einem hohen Wechselverkehr zwischen Fußgängern und Kraftfahrzeugverkehren, hohen Unfallzahlen, den Schulwegen und gelegentlich auftretenden Tempoüberschreitungen durch Fahrzeuge. Nun wurde bekannt, dass die Aufsichtsbehörde, der Wetteraukreis, die Stadt Friedberg aufgefordert hat, die neuen Tempo- 30-Bereiche aufzuheben.

Hier finden Sie die Anfrage: KA_20:002112_Tempo 30 in Friedberg

Menü