Pressemitteilungen, Wirtschaft
Dr. Naas zur Stärkung der Wirtschaft
Hessens Wirtschaft besser machen: FDP legt 7-Punkte-Plan vor Verdoppelung der Landesmittel für Straßen, Radwege und ÖPNV Digitale Wettbewerbsfähigkeit stärken   WIESBADEN – Die wirtschaftliche Lage in Hessen hat sich deutlich eingetrübt. Zu den konjunkturellen Problemen durch Brexit, Handelsstreitigkeiten, digitale Transformation und Fachkräftemangel kommen in Hessen…
Mehr dazu >
Initiativen, Wirtschaft
Wirtschaft stärken – Gründer fördern – digitale Wettbewerbsfähigkeit verbessern
Wir Freien Demokraten fordern in ihrem Antrag die Umsetzung folgender Maßnahmen: Schaffung eines mit 100 Mio. € dotierten „Tech-Fonds“, der Gründung und Wachstum technologieorientierter Unternehmen hessischer Hochschulen, Univer- sitäten und wissenschaftlicher Institute unterstützt. Verdoppelung der Landesmittel für Straßen, Radwege und ÖPNV-Förderung und ein Innovationsprogramm Mobilität.…
Mehr dazu >
Initiativen, Wirtschaft
Games-Branche in Hessen
Deutschland ist der weltweit drittgrößte Markt für die Spieleindustrie. Allerdings verliert die Branche zunehmend den Anschluss und die Spiele stammen nicht mehr von heimischen Entwicklern. Trotz der großen Bedeutung der Games-Branche, die mehr als dreimal so viel Umsatz erreicht wie die Kinosparte, erfolgt die Förderung…
Mehr dazu >
Initiativen, Wirtschaft
Gemeinsame neue Anlagestrategie für Pensionsfonds
Am 24. Juni haben die Länder Baden-Württemberg, Brandenburg, Hessen und Nordrhein-Westfahlen mitgeteilt, dass sie „die Mittel ihrer Pensionsfonds künftig nach miteinander abgestimmten nachhaltigen Kriterien anlegen“. In der Pressemittelung des HMdF heißt es weiter: „Mit der Umstellung werden die Länder ihr Aktienvermögen nur noch in Unternehmen…
Mehr dazu >
Mangel und Verteuerung von Kies und Sand
Unter anderem um die steigende Anfrage am Wohnungsmarkt zu decken, bedarf es derzeit erheblicher Bautätigkeit, die wiederum die Verfügbarkeit von bezahlbaren Ressourcen erfordert. Zunehmend beklagt die Bauwirtschaft jedoch die mangelnden Kapazitäten an Kies, Sand und anderen Baustoffen sowie deren erhebliche Verteuerung, die aus der Knappheit…
Mehr dazu >
Mittelstand und Handwerk stärken – Arbeitsplätze sichern: Unternehmensnachfolge unterstützen
Uns Freien Demokraten ist die Bedeutung kleiner und mittlerer Unternehmen für die hessische Wirtschaft klar. Wir stellen jedoch fest, dass bevorstehende Generationswechsel in familiengeführten Unternehmen zu Problemen bei der Nachfolge führen können. Deshalb setzen wir uns für eine Sicherung des Fachkräftebedarfs für erfolgreiche Unternehmensübergänge ein…
Mehr dazu >
Windkraft – Zwei-Prozent-Ziel
Nach aktuellem Planungsstand der Regionalversammlung Südhessen (RVS) sollen im Regierungsbezirk Südhessen 1,3 % der Fläche der Windvorranggebiete ausgewiesen werden. Weitere 0,3 % sollen als „Weißflächen“ ausgewiesen werden. In Nord- und Mittelhessen wurde die im Koalitionsvertrag von CDU und BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN getroffene Festlegung, 2 %…
Mehr dazu >
Menü