Pressemitteilungen, Vor Ort im Hochtaunuskreis

Förderung DJK SV Helvetia Bad Homburg-Kirtorf 1920 e.V.

Aus Sondermitteln des hessischen Ministeriums für Digitale Strategien und Entwicklung erhält der Verein DJK SV Helvetia Bad-Homburg-Kirtorf 1920 e.V. 500 Euro als finanzielle Unterstützung der Vereinsarbeit. „Sehr erfreuliche Nachrichten“, findet Dr. Stefan Naas, Sprecher für Infrastruktur der Fraktion der Freien Demokraten im hessischen Landtag. „Der Verein leistet eine vorbildliche und überaus engagierte Arbeit, weshalb eine solche Förderung mehr als angebracht ist. Sportvereine bilden nach wie vor einen wichtigen Anlaufpunkt für Kinder und Jugendliche aber auch für Erwachsene bis hin zu Senioren, um zusammenzukommen, gemeinsam Sport zu treiben und in einem aktiven Austausch zu stehen. Eine absolute Win-Win-Situation also“, erläutert der Abgeordnete über die Arbeit des Vereins. „Genau von einer solchen Arbeit lebt unsere Region, denn sie sorgt mitunter dafür, dass das Leben hier attraktiv wird und es auch bleibt. Auch mit Blick auf solch tolle Vereinsarbeit hoffe ich sehr darauf, dass die Pandemie-Lage sich bald wieder soweit beruhigt, dass die Fortsetzung der Arbeit wesentlich uneingeschränkter möglich sein wird“, so Naas abschließend. 

Menü