Aktuelle Meldungen

Aktuelle Initiativen

#SocialMedia

29.01.23

Stefan Naas
HELAU von der Fassenacht in Steinbach! Als ehemaliger Bürgermeister habe ich 9 Jahre lang wacker das Rathaus verteidigt. Diesmal habe ich meinen Nachfolger Steffen Bonk dabei unterstützt. „Leider“ ist es uns nicht gelungen und das Rathaus ist nun in Narrenhand. Ich wünsche uns allen eine fröhliche und friedliche Fassnachtszeit! 🎉 ... Mehrweniger
Mehr

27.01.23

Stefan Naas
Heute vor 78 Jahren wurde Auschwitz befreit. Am heutigen Tage gilt das, was an jedem anderen Tag auch gelten muss: Das Menschheitsverbrechen Holocaust darf nie in Vergessenheit geraten. Wir müssen wachsam sein, wenn Fremdenhass und Antisemitismus wieder salonfähig gemacht werden. Auf der zentralen Gedenkveranstaltung des Landes Hessen haben wir heute der Opfer gedacht.🕯 ... Mehrweniger
Mehr

26.01.23

Stefan Naas
Wir Freien Demokraten und meine Kollegin Wiebke Knell - FDP warnen seit Jahren vor der rasant wachsenden Wolfspopulation. Inzwischen hat der Wolf weite Teile Hessens erobert und die Landesregierung schaut dabei zu. Sie ignoriert die Sorgen der betroffenen Menschen um ihre Kinder, Haustiere und Weidetiere. Die offiziellen Statistiken spiegeln die Realität nicht wider, selten gelingt ein Rissnachweis. Die ideologische Wolfspolitik von Schwarz-Grün ist krachend gescheitert. Wir Freien Demokraten fordern u.a. die Abschaffung der Präventionsgebiete und einen regulierenden Eingriff in die Bestände. Bei der Mahnwache der Weidetierhalter und betroffener Bürger haben wir unsere weitere Unterstützung zugesichert. 🙌 ... Mehrweniger
Mehr
Instagram
1993 Abitur in Kronberg i. Ts.
1993–1995 Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Deutschen Bank in Frankfurt
1995–1999 Studium der Rechtswissenschaften in Frankfurt; 1. Staatsexamen 2000
2003 Promotion zum Dr. iur.
2002–2004 Referendariat am Landgericht Frankfurt, 2. Staatsexamen 2004
2004 Tätigkeiten bei Schüllermann und Partner AG, Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft, Dreieich, und bei KPMG Deutsche Treuhand-Gesellschaft, Frankfurt
2004–2006 Bundesfinanzakademie, Sachgebietsleiter beim Finanzamt Frankfurt a. M. I
ab 8. 2006 Referent im Hessischen Ministerium der Finanzen, Kredit- und Anlagenmanagement, Regierungsrat
ab 3. 2009 Parlamentsreferent im Hessischen Wirtschaftsministerium; Regierungsoberrat
6. 2009 Mit 62,7 % zum ersten FDP-Bürgermeister im Hochtaunuskreis gewählt
5. 2015 Mit 87,1 % als Bürgermeister wiedergewählt
ab 1. 2019 Mitglied des hessischen Landtags

Kontakt

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
27 + 14 = ?
Bitte geben Sie das Ergebnis ein, um fortzufahren
Speicherung der Daten *
Wähle eine Option
Menü