Aktuelle Meldungen

Aktuelle Initiativen

#SocialMedia

25.09.22

Stefan Naas
Sommerfest meiner liberalen Familie im Hochtaunuskreis – hier fühlt man sich zuhause. Einer stand heute besonders im Vordergrund: Helmut Lind, die gute Seele des Liberalismus. Seit 1977 ist er Teil des Kreisvorstandes, immer engagiert, immer für seine liberale Familie da. Dieser Verdienst für unseren Kreisverband und unsere Partei sucht seines gleichen! Lieber Helmut: vielen Dank für die vielen Jahre – Du wirst uns im Kreisvorstand sehr fehlen, aber etwas mehr Ruhe hast Du Dir mehr als verdient!Aber auch die aktuelle Politik war ein Thema: Das Handwerk kämpft. Bäcker und Metzger zB sind energieintensive Betriebe. Damit sie den Winter überleben, brauchen sie jetzt unsere Unterstützung! Doch der grüne Wirtschaftsminister Al-Wazir interessiert sich vor allem für den grünen Umbau der Gesellschaft. Für mich ist klar: Nur mit vernünftiger Energie-Politik kommen wir durch den Winter. Das Angebot muss ausgeweitet werden, deshalb brauchen wir die Kernkraft. Die Preise müssen wir in den Griff bekommen, deshalb braucht es einen Preisdeckel – und keine linken Experimente. Hessen steht still. In 9 Jahren hat der Landesverkehrsminister Al-Wazir 0 km neue Landesstraßen und 5km neuen Schienen gebaut. Dabei lebt Hessen seit 2000 Jahren von seiner guten Erreichbarkeit. Planungsbeschleunigung ist notwendig, aber auch Projekte wie der Fernbahntunnel Frankfurt – und zwar nicht erst 2040! Eins ist klar: Hessen ist im besten Falle nur noch Mittelmaß. Aber wir gehören zurück an die Spitze der Länder – dafür setze ich mich ein! Mit einem so motivierten Verband freue ich mich umso mehr auf den Wahlkampf💪🏻 ... Mehrweniger
Mehr

23.09.22

Stefan Naas
Hessen fehlt es an einer vernünftig ausgebauten Schieneninfrastruktur. Gerade einmal 4 Kilometer Schienen hat Al-Wazir in seinen 9 Jahren gebaut. 🤐🚉Es mangelt an Zuständigkeit und Koordinierung. Mit den oft kreisübergreifenden Projekten kommen die Kommunen an ihre Grenzen. Hier ist das Land gefragt!Deshalb wollen wir Freien Demokraten mit unserem Gesetzesentwurf "Schnelle Schiene Hessen" eine hessische Planungsgesellschaft einrichten. Ganz nach dem Vorbild der Regionaltangente West. Zu lange ist der Ausbau liegen geblieben. Höchste Eisenbahn, es endlich anzugehen! 🙌 ... Mehrweniger
Mehr

23.09.22

Stefan Naas
Zuhause in Steinbach. Zuhause im Gallischen Dorf, das nie eingemeindet wurde und weiter unabhängig und frei bleibt. 50 Jahre Stadtrechte Steinbach – auf die nächsten 50 Jahre 💪🏻 ... Mehrweniger
Mehr
Instagram
1993 Abitur in Kronberg i. Ts.
1993–1995 Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Deutschen Bank in Frankfurt
1995–1999 Studium der Rechtswissenschaften in Frankfurt; 1. Staatsexamen 2000
2003 Promotion zum Dr. iur.
2002–2004 Referendariat am Landgericht Frankfurt, 2. Staatsexamen 2004
2004 Tätigkeiten bei Schüllermann und Partner AG, Wirtschaftsprüfungs- und Steuerberatungsgesellschaft, Dreieich, und bei KPMG Deutsche Treuhand-Gesellschaft, Frankfurt
2004–2006 Bundesfinanzakademie, Sachgebietsleiter beim Finanzamt Frankfurt a. M. I
 ab 8. 2006 Referent im Hessischen Ministerium der Finanzen, Kredit- und Anlagenmanagement, Regierungsrat
ab 3. 2009 Parlamentsreferent im Hessischen Wirtschaftsministerium; Regierungsoberrat
6. 2009 Mit 62,7 % zum ersten FDP-Bürgermeister im Hochtaunuskreis gewählt
5. 2015 Mit 87,1 % als Bürgermeister wiedergewählt
ab 1. 2019 Mitglied des hessischen Landtags

Kontakt

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
18 - 4 = ?
Bitte geben Sie das Ergebnis ein, um fortzufahren
Speicherung der Daten *
Wähle eine Option
Menü