Fahrrad, Initiativen, Verkehr

Radweg bei Neuhof (Hauswurz)

Die Gemeinde Neuhof hat in eigener Initiative den Ausbau des Radwegs zwischen Neuhof und Hauswurz, den sogenannten Kemmetetalradweg, vorangetrieben. Die entsprechenden Fördermittel wurden beantragt und auch bewilligt. Der Radweg soll auf einem bestehenden Forstweg gebaut werden. Nun steht aber das Land Hessen einer schnellen Umsetzung des Projekts im Weg. Ein faunistisches Gutachten sei laut Hessen Mobil notwendig um die Erschließung des Radwegs entlang der parallel verlaufenden Landstraße L 3181 zu prüfen. Ein enga- gierter Bürger befürchtet, dass sich die Fertigstellung des Radwegs aufgrund des Gutachtens und dessen Aus- wertung bis 2027 verzögern könnte bzw. dass der Radweg im schlimmsten Fall gar nicht gebaut wird. Die Landesregierung wirbt regelmäßig mit dem zügigen und umfangreichen Ausbau des hessischen Radnetzes. Das ist notwendig um den Menschen mehr Mobilität zu ermöglichen und die oftmals geforderte Verkehrswende zu erreichen.

Hier finden Sie die Anfrage: https://stefan-naas.de/wp-content/uploads/2022/07/KA_2007836-Radweg-bei-Neuhof-Hauswurz.pdf

Menü