Kunst & Kultur
Ysenburg-Büdingschen Archive
Frage: Welche Möglichkeiten sieht sie, die historisch und regional bedeutsamen Ysenburg-Büdingschen Archive vor dem Vefall sowie der Zersplitterung zu bewahren und sie als histo- risches Erbe fachgerecht zu erhalten und gegebenenfalls zugänglich zu machen? Antwort: Sehr geehrter Herr Abg. Dr. Naas, Ziel der Landesregierung ist…
Mehr dazu >
Initiativen, Kunst & Kultur
Digitalisierungsstrategie für Museen und Möglichkeiten der digitalen Inventarisierung
Das Land Hessen besitzt ein sehr umfangreiches und bedeutendes kulturelles Erbe. Die Digitalisierung dieser Kulturgüter, d.h. die Inventarisierung der einzelnen Objekte in Datenbanken und die Erstellung digitaler Abbilder, sowie darüber hinaus die Bereitstellung dieser Daten für Wis- senschaft und Öffentlichkeit sind komplexe und umfangreiche Aufgaben,…
Mehr dazu >
NS-Raubkunst in Hessen systemisch untersuchen
Provenienzforschung muss ausgeweitet werden Land hat Vorgaben der Washingtoner Erklärung zu erfüllen Kleine Anfrage an die Landesregierung WIESBADEN – Der kulturpolitische Sprecher der FDP-Landtagsfraktion, Dr. Stefan NAAS, hat die Landesregierung aufgefordert, Auskunft über NS-Raubkunst in hessischen Landesbesitz zu geben. „Rund 2500 Werke in den Kunstsammlungen der…
Mehr dazu >
Initiativen, Kunst & Kultur
NS-Raubkunst in Landesbesitz
Vor über 20 Jahren wurde die Washingtoner Erklärung 1998 unterzeichnet. Im Zusammenhang mit diesem Jubiläum wurde darüber berichtet, dass es sich bei 2.500 Werken aus der Kunstsammlung der Bundesregie- rung um NS-Raubkunstverdachtsfälle handeln könne. Da im Nachgang der Washingtoner Erklärung sich vor fast 20 Jahren…
Mehr dazu >
Menü