Initiativen, ÖPNV, Schiene, Verkehr
Barrierefreiheit an hessischen Bahnhöfen
Laut dem „Bahnhofsmodernisierungsprogramm Hessen“, das zwischen Deutscher Bahn, Bund, Land Hessen und den Verkehrsverbünden geschlossen wurde, sollen in den kommenden Jahren rund 584 Mio. € in 119 hessische Bahnhöfe investiert werden. Das Land Hessen beteiligt sich daran mit 183 Mio. €, die Verkehrsver- bünde RMV…
Mehr dazu >
Initiativen, ÖPNV, Schiene, Verkehr
Baumaßnahmen am Bahnhof Niedernhausen
Am 22. November 2018 wurde der Realisierungs- und Finanzierungsvertrag (RuFV) für die Infrastrukturmaßnahme „Modernisierung und barrierefreier Ausbau der Verkehrsstation Niedernhausen (Taunus)“ zwischen der DB Station&Sen/iceAG, dem Land Hessen und der Gemeinde Niedernhausen unterzeichnet. Jedoch verzögert sich seitdem nicht nur der Bau immer wieder, auch die.…
Mehr dazu >
Initiativen, ÖPNV, Schiene, Verkehr
Kontrollen von Verkehrsanlagen
Die zuverlässige Kontrolle von Infrastruktureinrichtungen hinsichtlich ihrer Sicherheit und Funktionsfähigkeit ist oberste Aufgabe des Staates. Am 7. Mai 2020 kam es am Bahnübergang Oeserstraße in Frankfurt am Main zu einem schweren Unfall bei dem ein 16-jähriges Mädchen getötet wurde. Im Nachgang hat die Bundesstelle für…
Mehr dazu >
Sicherung der Schieneninfrastruktur
Der Arbeitskreis der Aufgabenträger und des Landes Hessen „Potenzial stillgelegter Strecken“ (AK Reaktivierung) hat mit Datum vom 14. Mai 2021 eine Bestandsaufnahme von für den Personenverkehr stillgelegten Schienenstrecken in Hessen vorgelegt. Das Dokument enthält ab S. 45 ff. einen Anhang mit bis zu 90 Strecken…
Mehr dazu >
Stand der Reaktivierung der Horlofftalbahn
Die Schienenstrecke von Wölfersheim-Södel nach Hungen, die auch als Horlofftalbahn bekannt ist, wurde 2004 stillgelegt. Bereits 2011 haben die Kommunen Hungen und Wölfersheim die Strecke gekauft, um die Infrastruktur zu sichern. 2018 haben dann die Kreistage Gießen und Wetterau, gemeinsam mit den Kommunen, beschlossen, dass…
Mehr dazu >
Menü